Die Wiese – oder wie verstecke und putze ich mein Ebook gleichzeitig TUTORIAL

„Kommen se her, kommen se ran – ich hab da mal was vorbereitet!“ so wurde ich dann dröhnend auf einen Stand auf dem Handwerkermarkt begrüßt. Hier habe ich dann allerlei gestricktes und gehäkeltes gesehen. Ich selbst bezeichne mich ja als Anfänger, ok mittlerweile als besserer Anfänger, aber alles was an diesem Stand angeboten wurde – DAS KANN ICH AUCH!!! GARANTIERT!!! Und ihr auch!
Ich habe mir vor kurzem ein Ebook gekauft, die Tasche dazu ist so Neoprenzeug, und fühlt sich nicht gut an in der Hand. An diesem Stand hatte die Dame kleine Täschchen gehäkelt und gestrickt, meist aus Granny Squares und diese als Ebook-Tasche verkauf(en wollen). Allerdings der Preis: 36,- Euro für billige Acrylwolle und max 2 Std. Arbeit? Nö!

SCHRITT 1 Wolle aussuchen

Ich hab da wohl ein bisschen viel – aber eigentlich mache ich ja grade meine erste Granny Square Decke – da braucht man das. ‚Tschuldigung, zurück zum Thema: Ich wollte grün, aber nicht einfach grüne Wolle, ich wollte Fusselwolle. Die Revulotion bei mir, ich komm‘ nämlich nicht so gut mit dem Fusselzeug klar.

Wolle

Wolle

SCHRITT 2 Stricken

Erstmal gucken, was für Stricknadeln passen, ich hab bei einfachem Garn 4.0 Nadeln genommen. 33 Maschen aufgenommen und

SCHRITT 3 Abketten und verzieren

Ein Häkelblümchen lag noch bei mir rum – nee, gelogen ganz viele, aber eins reichte mir aus. Das habe ich dann noch draufgenäht und mit einem Glitzistein versehen.

Fusselwolle Ebookhülle

Grüne Sommerwiese

 

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.