Sommeroutfit I – TUTORIAL

Ich habe festgestellt, dass das Schnorpel keine passende Sommergarderobe hat. Ok, für den Kindergarten solls am besten ne luftige Hose sein, mit Röckchen ist Bäumeklettern und rutschen echt doof und führt zu Tränen. Da aber genau da (im Kindergarten) so ziemlich alle Klamotten versaut werden, bin ich um ehrlich zu sein zu geizig immer nen Haufen Knete rauszuwerfen, wenn die Sachen gar nicht mehr sauber werden nach einem Tragen… Und bevor es jemand sagt: Nein, es ist nicht meine Waschmaschine, es geht allen Eltern so. Im Kindergarten gibt es offenbar sehr lehmhaltige Erde und das Gelb ist absolut Wasch- und Wurzelbürstenresistent.

Ok, überlegen, was kann ich machen, damit das Kind einigermaßen ordentlich aussieht UND nicht schwitzt wie ein Berserker UND wie ich ein Minimum an Geld spare.

IDEE: Schnorpel-Papas im letzten Aufräumrausch aussortierte Hemden!!!!

HOSENANLEITUNG

  • Also zuerst die Ärmel abgeschnitten (die Ärmelnaht bleibt am Resthemd):
  • Beide Ärmel übereinander legen und eine passende Hose von Schorpel draufgelegt, dann den oberen Hosenteil nachzeichen und abschneiden (Nahtzugabe nicht vergessen).
  • Einen Ärmel auf links drehen, den anderen auf rechts lassen und ineinander stecken.
  • Die Schnittkanten mit der Overlook zusammengenäht und mit der normalen Maschine nachgesteppt – hält jetzt Bombenfest.
  • Bund mit der Overlook ebenfalls versäubern, umschlagen und mit der normalen Maschine festnähen.
  • Gummi in Schnorpel-Bauchweite einziehen und verzieren.

HOSE FERTIG!!!

KLEID-/TUNIKAANLEITUNG

  • Den Rest vom Hemd flach hinlegen, ein Schnittmuster für Tunika draufpacken und ausschneiden (auch hier den Rand nicht vergessen)
  • Den Rand vom Hemd – also nicht vom Zuschnitt – in Streifen schneiden.
  • Die Knöpfe öffnen und die Schulterteile mit dem Rückenteil aneinander nähen.
  • Mit der Overlook wieder alle Schnittkanten versäubern und die Seitennähte schließen, mit der normalen Maschine nachnähen.
  • Die Armlöcher habe ich mit den beiden Stoffstreifen, die aus den Resten ausgeschnitten wurden, versäubert.
  • Halsausschnitt und Saum wurden mehrfach mit der Ovi bearbeitet, so dass sich ein dicker Rand gebildet hat – mir gefällt das so, besser, als wenn ich dies ebenfalls einfassen würde, aber das ist jedem selbst überlassen.
  • Noch ein bisschen schmücken und

TUNIKA FERTIG!

Versprochen, beim nächsten Outfit mache ich Bilder, die passen zwar dann nicht zum Ergebnisbild, aber Hauptsache das Tutorial wird anschaulicher, oder nicht!?

Hose und Tunika

Sommeroutfit I

Und übrigens, ich finde ich habe eines der schönsten Models der Welt, Heidi Klum kann einpacken!!! Jawoll!!!!

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

  6 comments for “Sommeroutfit I – TUTORIAL

  1. 25/05/2012 at 09:33

    He, wie genial ist das denn! Ich hab auf handmade garnicht gecheckt, dass das ein altes Hemd ist!!! Baby, Du bist die Größte, das sieht aus wie aus einem Designerladen. Ich überteibe nicht, wenn Du nicht gesagt hättest was es mal war, ich hätte es nicht gesehen! Bärbel

    • 25/05/2012 at 19:24

      Danke – manche Kommentare gehen runter wie Öl, mal gucken was heute Abend aus Papas Hemden wird :-)

  2. Ellis
    30/05/2012 at 08:59

    Ja, du hast eines der schönsten Models! Und ihre Kleidung sieht oberhammer geil aus!
    Meinst du man kann auch ein Oberteil für Jungs nähen aus einem Hemd? Die Hose werd ich sicher mal nachmachen.

    • 30/05/2012 at 09:59

      Hallo,
      na klar kann man auch ein Oberteil für Jungs aus dem Hemd machen. Ich würde hier erstmal den Kragen halb abtrennen, so dass nur noch ein Stehkragen über wäre. Der Rest des Hemdes wird dann in ein Minni-Jungs-Hemd umgewandelt, vom unten abgeschnittenen Stoff kleine kurze Ärmel ansetzten und fertig ! Probiers aus und zeig mir dein Ergebnis ;-)

  3. skkm
    30/05/2012 at 09:19

    Das ist mal echt eine super Idee :-) Habe letztens so viele Hemden von meinem liebsten weg geschmissen. Könnte mich nun echt in den A…… beißen. Echt super Idee. Muss mal gucken, ob ich nicht doch noch ein altes Hemd finde :-) Dann kann der kleine Mann was anziehen was von Papa ist. Supoer KLasse. Auch Deine HP ganz toll. Habe mich ein wenig umgesehen und sie mal gemerkt :-)

    • 30/05/2012 at 09:59

      Vielen Dank, freut’ mich wenns dir gefällt :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *